Du bist dran

Hier kannst du deine eigenen Witze Veröffentlichen.

Nach einer Woche wird der beste Witz ausgewählt und wird als "Witz der Woche" veröffentlicht, und bleibt dort für eine Woche stehen.

Den aktuellen Witz der Woche findest du hier.

Kommentare: 3
  • #3

    Witze-Anonymus (Freitag, 05 Juni 2015 17:13)

    Ein Ehepaar kommt vor das Himmelstor. Da steht Petrus. Er schaut die beiden entsetzt an und fragt: "Wie, ihr beide gleichzeitig?" Daraufhin antwortet der Mann: "Also, ich bin ganz friedlich im Schlaf entschlummert." Die Frau: "Ja, und ich laut schreiend auf dem Beifahrersitz neben ihm."
    __

    Ein Tourist macht alleine eine Wüstentour mit einem Geländewagen. Mitten in der Wüste bleibt der Wagen plötzlich stehen. Der Tourist öffnet verzweifelt die Motorhaube, kann aber keinen Fehler entdecken. Plötzlich steht ein Schimmel neben ihm, wiehert: "Da oben rechts, die beiden Zündkerzen!" und galoppiert davon. Der Tourist kann den Schaden beheben und fährt ins nächste Dorf. Dort erzählt er den Einwohnern verwundert, was geschehen ist. Daraufhin sagt ein Einwohner: "Da haben sie aber Glück gehabt - es läuft auch noch ein Rappe herum und der hat von Autos keine Ahnung!"

  • #2

    raetsel-witze (Mittwoch, 26 März 2014 13:26)

    Gucken zwei Blondinen einen Cowboyfilm, in dem ein Cowboy auf ein riesiges Kakteenfeld zureitet!
    "Ich wette mit Dir um 10 Euro, dass der da durchreitet!", sagt die eine.
    "Ich wette, der reitet da nicht durch!", sagt die andere.
    Der Cowboy reitet durch!
    Sagt die erste: "Schon gut! Kannst deine Kohle behalten! Ich hab den Film schon mal gesehen!"
    Sagt die zweite: "Ich auch! Aber ich hätte nicht gedacht, dass der da noch mal durchreitet!"

  • #1

    duengonalex (Freitag, 19 August 2011 08:45)

    Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein, alt und schwach. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn, der in Paris studiert.
    "Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Dein Vater."
    Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail: "Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich 'die Sache' versteckt. Dein Sohn Ahmed."
    Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab.
    Am selben Tag erhält der alte Mann wieder eine E-Mail von seinem Sohn:
    "Lieber Vater, ich nehme an, dass der Garten jetzt komplett umgegraben ist und du Kartoffeln pflanzen kannst. Mehr konnte ich nicht für dich tun. In Liebe, Ahmed"

Unsere Bibliothek:

Wie findest du unsere Homepage?
sehr gut
gut
geht so
eher schlecht
sehr schlecht

Ganz anonym:

Dir gefällt diese Seite? Dann zeig das deinen Freunden!

Wir sind auch auf facebook! Klicke auf die Kategorie Facebook oder einfach hier.